Das innere Feuer - unser Seminar

Wie man sein eigenes Feuer wieder zum Brennen bringt

Der Sommer ist vorbei, die Tage werden kühler. Eine Einladung des Kreislaufs das Tempo zu verlangsamen und nach Innen zu sehen. Welche Themen spiegeln sich in der Gesellschaft, was brodelt in mir. Im Zuge der Klimaerwärmung war das Thema „Waldbrandgefahr“ ein Dauerthema. Nicht nur in Deutschland, insbesondere auch im Amazonas Gebiet, Indonesien oder Australien. Im Außen wird es immer heißer und im Inneren reduziert sich unsere Körpertemperatur. Teilweise im Mittel von 37 Grad auf 36 reduziert, reduziert sich unser inneres Feuer. Wir werden automatisch anfälliger für Krankheiten aller Art, bis hin zu Burn-Out, bis das Feuer der Leidenschaft komplett in uns erloschen ist. Diese Gegensätzlichkeit gab für uns den Anlass einen Seminartag zu füllen, um unser inneres Feuer zu entfachen, zu stärken und aktiv wahrzunehmen.

Aktiver Atem befeuert und lässt uns den Blick nach innen richten, um leichter den Zugang zu unserer Leidenschaft zu erhalten.

An diesem Tag öffnet sich ein magischer Ort und kreiert einen Raum für interessierte und neugierige Menschen, die sich auf den Weg zurück zu ihrer Natur machen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.