Das Jahr des Waldes strahlt

Find your nature

Das Jahr des Waldes startet offiziell in 2020. Voller Stolz starten wir mit euch ein neues Zeitalter. Es geht zurück in die Natur. Es geht um Wertschätzung der äußeren und der inneren Welt. Es geht um Bewusstsein für die größeren und kleineren Organismen dieser Erde. Es geht um Bäume. Es geht um den Wald. Es geht darum, dass wir uns ganz wertschätzend und bewusst in diesem Lebensraum für eine gewisse Zeit integrieren möchten.

 

Ankommen, verweilen, zur Ruhe kommen.

Kraft tanken. Erkennen. Erfahren.

Berühren. Berührt werden.

Eintauchen. Untertauchen. Auftauchen.

Wär ich ein Baum

Wär ich ein Baum,
ich könnte still dort stehn.
Ich würde tief in meine Wurzeln sinken und
von der Hast des Lebens ruhn.

Ich wüsste,
meine Arbeit ist getan,
denn ich war ganz und gar ich selbst.

Ich wüsste mit intuitiver Sicherheit:
ich bin gewachsen, ich habe geblüht und Früchte getragen.
Ich wüsste Bescheid über das große Loslassen vor dem Winter.

Ich wüsste,
dass ich in meinen Knospen alles trage, um mich im neuen Frühling weiter zu entfalten.
Ganz von alleine

Ich wüsste,
es ist gut
und ich könnte die Stille in mich einziehen lassen. Tief, ganz tief.

Es gibt nichts mehr zu tun.

Ich hätte dieses tiefe Vertrauen
und würde mich leise bei meinem Namen nennen.

Ich würde mir zärtlich zuflüstern:
„Heide, alles ist gut. Fürchte dich nicht. Du bist gut genug und
verbunden mit allem. Verbunden mit der natürlichen Welt, den Gestirnen und dem Großen Ganzen.

Ich würde dieser tiefen inneren Sehnsucht folgen
und es um mich herum ganz dunkel werden lassen.

Würde den dunklen Mantel der Geborgenheit um mich hüllen,
ganz für mich allein
und mich an meinem innersten Licht erfreuen.

Ich würde es Weihnachten werden lassen.

(Heide Steiner)

Unser Jahr des Waldes für euch

Marwoods – find your nature – Das Jahr des Waldes.
Yoga, Atmen, Meditation, Bewusstseinsarbeit und Achtsamkeit.
Persönlichkeitsbildung, -entwicklung, -entfaltung.

Freue dich, sei teil und teile schon jetzt mit uns deine Vorfreude,
Nessy und Markus

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.